Cyber Risk Versicherung

Hackerangriffe und Cyber Risk Versicherung

Kriminelle Hacker stellen ihr Wissen, selbstverständlich gegen Bezahlung, jedermann zur Verfügung. Für kriminelle Konkurrenten eine willkommene Gelegenheit dem Mitbewerber eins auszuwischen.

Dabei ist klar, dass sowohl die Beauftragung solcher Dienste, wie die Durchführung der Hacker-Angriffe selbst, natürlich illegal sind.

Dies ist allerdings häufig beiden Seiten völlig egal. Die Schadsoftware bzw. Virenprogramme sind im Netz für wenige 1.000,- Euro zu haben inkl. der Dienstleistung der Hacker die Schadsoftware zu installieren und die Cyber-Attacken durchzuführen.

Diese Cyber-Kriminalität stellt eine erhebliche Bedrohung für die Betriebsabläufe der Firmen der betroffenen Unternehmer dar.

Cyber-Angriffe haben quasi keine Vorwarnzeit

Im Gegensatz zu anderen Krisen haben sie als Firmenchef kaum eine Chance bei Erkennen des Problems eine entsprechende Abwehr zu planen, denn dazu ist es bei Erkennen des Problems bereits zu spät.

Hinzu kommt, dass kaum ein Unternehmen eigene Cyber-Abwehrspezialisten im Unternehmen beschäftigt. In dem Moment wo der Hackerangriff erfolgt, greifen normale Management-Krisen-Werkzeuge nicht mehr. Wenn Internet, Telefon und die IT nicht mehr funktioniert, kann keine Kommunikation mehr stattfinden, der Unternehmer ist schlichtweg handlungsunfähig.

Keine IT ist absolut sicher gegen Cyber-Angriffe

Die größte Fehleinschätzung die ein Unternehmer machen kann ist, zu glauben die bereits getroffenen Vorkehrungen bieten einen allumfassenden Schutz. Der Verlass auf die eigene Technik und das eigene Krisen-Management reduziert das Risiko eines Hackerangriffes grundsätzlich nie auf Null. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ein gut geschütztes Programm erfolgreich gehackt wird.

Hauptfehler bei Cyber-Attacken

Größtes Problem in den letzten Jahren war die falsche Annahme des Hauptziels von Hackerangriffen. In sehr vielen Fällen war die Büro-IT von Unternehmen hervorragend und vorrangig geschützt gegen Cyber-Attacken – aber hier erfolgte nicht der Angriff! Der Angriff erfolgte auf die kaum geschützte IT-Infrastruktur der Produktion.

Jeder kann sich vorstellen was dies bedeutet – Produktionsstillstand, Lieferengpässe, Lieferausfälle und somit erhebliche Umsatz- und Gewinnausfälle.

Treffen Sie entsprechende Vorbereitungen mit einer Cyber Versicherung

Wir beraten Sie mit einem Experten-Team, um die meisten Cyber-Attacken erfolgreich abzuwehren zu können. Für die restlichen Gefahren und die finanziellen Folgen besteht dann Versicherungsschutz im Rahmen der CyperPolice.

Mehr zum Thema Cyber Versicherung:

Übersicht Cyber Versicherung in Firmen.

Hackerangriff und deren durchschnittliche Kosten für Unternehmen.

Cyber Risiken in Firmen.

IT-Sicherheit durch Cyber-Versicherung für Firmen.