Elementarversicherung

Elementarversicherung für Unternehmen

Starkregen, über die Ufer tretende Gewässer, Stürme und Tornados – der Klimawandel verändert auch unser Wetter und Elementarschäden nehmen zu.

Die wahrscheinlich größte Gefahr bei den Elementarereignissen stellt Starkregen dar.

Innerhalb von wenigen Minuten werden ganze Regionen unter Wasser gesetzt und unzählige Keller laufen voll. Die Feuerwehren sind Tag und Nacht im Dauereinsatz um überflutete Kellergeschosse und Tiefgaragen leer zu pumpen.

Der angerichtete Schaden geht in die Millionen. Schadenersatz kann nur der erwarten der eine Elementarversicherung abgeschlossen hat.

Elementarversicherung – wichtiger Zusatzschutz

Immer mehr Firmengebäudebesitzer entscheiden sich für diesen wichtigen Versicherungsschutz. Generell empfehlen wir die Absicherung durch eine Elementarversicherung nicht nur innerhalb der Firmengebäudeversicherung. Der Versicherungsschutz ist ebenfalls in der Inhaltsversicherung absolut sinnvoll.

Elementarschäden können ohne Versicherungsschutz existenzbedrohend sein

Bisher haben sich die wenigsten Kunden für eine Elementarversicherung entschieden.

Dies verwundert etwas, da die Schadenereignisse zunehmen und teilweise so verheerend sind, dass sie es fast immer in die Fernsehnachrichten schaffen, vorgewarnt muss demnach jeder sein.

Firmengebäudebesitzer müssen unversichert nach solchen extremen Wetterereignissen ihr Firmenkapital nutzen oder sogar ihre Rücklagen auflösen. Sind finanzielle Rücklagen nicht vorhanden, bedeutet dies nicht selten den Ruin.

Sind Fundamente unterspült kann dies teilweise zur Einsturzgefährdung und zum Abriss des Gebäudes führen. Da ist ein gefluteter Keller mit Schlamm noch das kleinere Übel.

Die Prognosen der Wetterexperten geben beim Thema Elementarereignisse keine Entwarnung für die Zukunft. Schlechtwetterlagen werden eher zunehmen aufgrund des Klimawandels als das sich die Situation verbessert.

Die sich verändernde Risikosituation bei den Elementarereignissen führt auch zu einer geänderten Risikoprüfung bei den Versicherern. Es macht also durchaus Sinn den Einschluss der Elementarversicherung in die bestehenden Versicherungsverträge schon mal prüfen zu lassen, bevor sich der Versicherer gegebenenfalls entschließt kein Angebot mehr abgeben zu wollen.

Wir beraten unsere Firmenkunden gerne in allen Bereichen der Elementarversicherung.

Weitere Informationen für Firmenkunden

Inhaltsversicherung

Zur Übersicht für Firmenkunden.