Kfz Teilkasko Marderbiss

Experten-Tipp – Warum Teilkasko nicht Teilkasko ist – Marderbiss und Tierbiss

Die Vergleichsportale aus der Fernsehwerbung wollen uns verkaufen, dass jeder Kunde durch einen Vergleich eine viel günstigere Kfz-Versicherung bekommen kann und auch noch den dazugehörigen Bedingungsvergleich versteht – dies ist in den meisten Fällen nicht so.

Beispiel Marderbiss und Tierbiss in der Teilkaskoversicherung

Wir führen dies mal anhand eines einfachen Beispiels vor, warum eine Teilkasko mit 150,- Euro Selbstbeteiligung nicht wie jede andere Teilkasko mit 150,- Euro Selbstbeteiligung ist:

Versicherer A hat den Marderbiss in seiner Teilkaskoversicherung bedingungsgemäß mitversichert. Versicherer A hat den günstigsten Preis zu bieten.

Versicherer B hat den Tierbiss in seiner Teilkaskoversicherung bedingungsgemäß mitversichert. Versicherer B hat einen höheren Preis als Versicherer A.

Frage: Möchten Sie im Schadenfall beim Versicherer A den Beweis antreten müssen, dass es sich bei Ihrem Schaden am Fahrzeug tatsächlich um den Biss eines Marders gehandelt hat? Entscheidend ist auch: Der Versicherer hat mit Sicherheit die besseren Sachverständigen und Rechtsanwälte zur Hand, wenn es Streitigkeiten gibt.

Führen wir das Beispiel fort:

Versicherer A hat auch deshalb den besten Preis im Vergleich, weil er Marderbiss-Schäden an der Verkabelung bedingungsgemäß versichert hat.

Frage: Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass der Marder Schäden an Schläuchen oder anderen Teilen z.B. Achsmanschetten am Fahrzeug verursacht? Selbstverständlich besteht diese Möglichkeit und in allen diesen Fällen zahlen Sie aufgrund der für Sie nachteilig formulierten Versicherungsbedingungen den Schaden selbst.

Es geht noch weiter: Fast in allen schlechteren Bedingungswerken von Billigversicherern sind Folgeschäden aufgrund von Marder- oder Tierbiss-Schäden mit einem Limit versehen. Dies bedeutet: Führen die Biss-Schäden zu Folgeschäden am Fahrzeug, dann zahlen Sie alles oberhalb des Limits selbst. Wenn man weiß, dass Folgeschäden den Wert des Fahrzeuges locker übersteigen können, dann ist klar wie verheerend in diesem Bereich zu niedrige Limits sind.

Fazit: Es macht keinen Sinn mit schlechten Versicherungsbedingungen versichert zu sein, weil man im Zweifelsfall gar nicht versichert ist. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl eines optimalen Versicherungsschutzes, damit Sie im Fall der Fälle nicht im Regen stehen!

Zurück zur Übersicht Kfz Versicherung