Transportversicherung

Warentransportversicherung

Jeder Transport birgt Gefahren. Hierbei ist es unerheblich, ob Ihre Waren zu Ihren Kunden, oder gegebenenfalls von Ihrem Hersteller zu Ihnen transportiert wird. Wird die Ware um die halbe Welt transportiert, oder nur innerhalb Deutschland per Schiff, Bahn oder LKW – Gefahren sind immer auf jedem Transportweg vorhanden.

Bereits bei der Verladung können Ihre Produkte beschädigt oder zerstört werden. Sehr häufig werden auf dem Transportweg Waren zwischengelagert oder von einem Transportmittel auf ein anderes umgeladen z.B. vom Schiff auf die Bahn oder den LKW. Jede Bewegung, sei es Umladungen oder der Transport selbst, kann den Zustand Ihrer Ware beeinträchtigen.

Gerade bei hochwertigen Waren und Erzeugnissen ist eine der Hauptgefahren der Diebstahl. Da die Haftung des Transporteurs nur sehr begrenzt ist, führt kein Weg an einer Transportversicherung vorbei. Teilweise fordern Ihre Kunden oder deren Geldgeber sogar eine optimale Absicherung der bestellten Ware auf dem Transport.

Schadenbeispiele – Transportversicherung

Zerstörung – Teile der Ladung eines Containerschiffes geraten im Suez-Kanal in Brand. Bis zum Eintreffen im Hamburger Hafen kann nicht ermittelt werden, ob Ihre Ware betroffen ist. Es ist aber bereits zu diesem Zeitpunkt gut zu wissen, dass Gutachterkosten und erneute Frachtkosten, neben der Ware selbst versichert sind in Ihrer Transportversicherung.

Beschädigung – Eine gefertigte Maschine übersteht den Transport völlig unbeschädigt, rutschte dann aber beim Abladen von der Ladefläche. Die Transportversicherung deckt die Reparatur der Maschine und Gutachter sowie Frachtkosten für die angeforderten Ersatzteile.

Verkehrsunfall – Auch wenn das Transportmittel, z.B. ein LKW, in einen Verkehrsunfall auf Autobahn oder Landstrasse verwickelt wird, kommt die Transportversicherung für den entstandenen Schaden an Ihrer Ware auf.

Diebstahl – Wenn auf dem Transportweg die Ware selbst oder gleich der ganze LKW gestohlen wird, dann kommt für den Verlust der Ware auch hier die Transportversicherung auf. Denn sobald die Ware die gesicherten Hallen verläßt, greift der Versicherungsschutz des Lagerverwalters oder die eigene Inhaltsversicherung nicht mehr – also Transportversicherung.

Zurück zur Firmenkunden Seite.